Donnerstag, 13. Dezember 2018
 
ConCreaNet SA
Gemeinsam weiterführende Resultate kreieren
NovaVita Résidences
Case postale 321
CH-1820 Montreux Switzerland
Mobile +41 79 401 47 77
 

Die ConCreaNet-Methode ist eine spezielle Anwendung der FlowTeam-Methode:

Die FlowTeam-Methode dient zur Optimierung der Zusammenarbeit in «echten» Teams und basiert auf Entwicklungs- und Zusammenarbeits-Prozessen in natürlichen komplexen Systemen (= Isomorphismen). (Orientierung 108 Martin Gerber: “FlowTeams-Selbstorganisation in Arbeitsgruppen“ PDF 115 Seiten, 4,3MB)

Die ConCreaNet-Konzepte sind von den FlowTeam-Konzepten abgeleitete Werkzeuge und Vorgehensweisen. Diese sind in beliebigen Zusammenarbeits-Situationen zur Effizienz-Steigerung anwendbar. Die ConCreaNet AG hat in den letzten Jahren im Auftrag der FlowTeam AG in der Schweiz insgesamt 36 ConCreaNet-Foren erfolgreich durchgeführt. Dieses Forums-Konzept haben wir für 2018 modifiziert.) Nun liegt der Focus auf «FlowTeamApproach-Werkzeugen und -Methoden» (für Interesse-Gruppen):

Neu ab 2018: FlowTeamApproach-Foren

Pro Anlass wird (mindestens) ein konkretes Projekt angekündigt, im Forum mit FlowTeamApproach-Methoden initialisiert / bearbeitet und dann (allenfalls in weiteren auf Platz vereinbarten Meetings/Aktionen) REAL-isiert. Dies erfolgt - mit einem Project-Owner und Martin Gerber als Moderator sowie - mit einen Kernteam, definiert durch den Project-Owner und Martin.

Weitere angemeldete Participants können im Forum teilnehmen, mitarbeiten FlowTeamApproach-Prozesse beobachten / miterleben oder «nebenan» eigene Projekte in FlowTeamApproach-Ambiance entwickeln.

Die Teilnahme in solchen Foren ist nicht nur von den Projekt-Themen her interessant, denn zu den abgelaufenen Prozessen werden wir Phasen für methodische Meta-Reflektionen durchführen und so unsere Kenntnisse der FlowTeamApproach-Methode vertiefen.

Daten der FlowTeamApproach-Foren 2018: je Do/Fr 0900–1730h

1.–2.März 2018 in der Swissmem-Academy in Winterthur
Projekt von Gennaro Teta: «Begleitkonzept für Industrie 4.0»
und Vorbereitung Projekt Mauderer vom 7.-8. Juni 2018.

7.–8.Juni 2018 Lindau/Lindenberg
Bei Mauderer Alutechnik: «Unternehmens-Kultur /-Strategie»

30.–31.August im Hotel Inseli Romanshorn
Projekt von Joachim Tillessen: «FlowTeamApproach in Fachhochschulen» mit Ergänzung (Gennaro Teta): «FlowTeamApproach in der Technischen Universität Wien»

11.-12.Oktober 2018 im Hotel Inseli in Romanshorn
Thema noch offen, evtl. in Zusammenarbeit mit einer Diplomarbeits-Gruppe der Ecole Hôtelière Lausanne.

Participation 2018 (1 Jahr):

4 FlowTeamApproach-Foren à je 2 Tage, SFr 2'000.-
Verbindliche Anmeldungen bis 26. Februar 2018 an Martin Gerber.
Registrierte Participants können 2 Gäste (einmal) gratis in die jeweiligen Foren bringen.
Wer nur an einzelnen Foren teilnehmen will, kann mit Martin Gerber Spezial-Konditionen vereinbaren.

 
Page Design © by Escapenet